Zinsland

Zinsland

Datenschutzhinweise

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.


Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen.
Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting

Wir hosten die Inhalte unserer Website bei folgendem Anbieter:

Externes Hosting

Diese Website wird extern gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters / der Hoster gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. Das externe Hosting erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Unser(e) Hoster wird bzw. werden Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Wir setzen folgende(n) Hoster ein: Host GmbH Bahnhofstraße 34 66571 Eppelborn

Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) zur Nutzung des oben genannten Dienstes geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.


Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Allgemeine Hinweise zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung auf dieser Website

Sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO, sofern besondere Datenkategorien nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Im Falle einer ausdrücklichen Einwilligung in die Übertragung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt die Datenverarbeitung außerdem auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern Sie in die Speicherung von Cookies oder in den Zugriff auf Informationen in Ihr Endgerät (z. B. via Device-Fingerprinting) eingewilligt haben, erfolgt die Datenverarbeitung zusätzlich auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sind Ihre Daten zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Des Weiteren verarbeiten wir Ihre Daten, sofern diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die Datenverarbeitung kann ferner auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen. Über die jeweils im Einzelfall einschlägigen Rechtsgrundlagen wird in den folgenden Absätzen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA und sonstige Drittstaaten


Wir verwenden unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA oder sonstigen datenschutzrechtlich nicht sicheren Drittstaaten. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogene Daten in diese Drittstaaten übertragen und dort verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass in diesen Ländern kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden kann. Beispielsweise sind US-Unternehmen dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z. B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).


WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Daten¬übertrag¬barkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einemgängiges, maschinenlesbares Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie diedirekte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:


Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.


Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.


Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.


Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.


Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.


Wenn die SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Datenpakete und
richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die
Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanenteCookies) auf Ihrem
Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch
gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerätgespeichert, bis Sie diese selbst
löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.


Teilweisekönnen auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden,
wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die
Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z. B.Cookies zur Abwicklung
von Zahlungsdienstleistungen).


Cookies habenverschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da
bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z. B. die
Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das
Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.


Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs, zur
Bereitstellungbestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. für die Warenkorbfunktion)
oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich
sind (notwendige Cookies), werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert,
sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein
berechtigtes Interesse an der Speicherung von notwendigen Cookies zur technisch fehlerfreien
und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von
Cookies und vergleichbaren Wiedererkennungstechnologienabgefragt wurde, erfolgt die
Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und §
25 Abs. 1 TTDSG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.


Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert
werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle
oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des
Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website
eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden
wir Siehierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine
Einwilligung abfragen.

Einwilligung mit Borlabs Cookie

Unsere Websitenutzt die Consent-Technologie von Borlabs Cookie, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser oder zum Einsatz bestimmter Technologien
einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieterdieser Technologie ist die Borlabs GmbH, Rübenkamp 32, 22305 Hamburg (im Folgenden Borlabs).
Wenn Sieunsere Website betreten, wird ein Borlabs-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von Borlabs Cookie
weitergegeben.

Die erfasstenDaten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. dasBorlabs- Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zurDatenverarbeitung von
Borlabs Cookie finden Sie unter https://de.borlabs.io/kb/welche-daten-speichert-borlabs-cookie/.

Der Einsatzder Borlabs-Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlichvorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Server-Log-Dateien

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse

EineZusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Erfassungdieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
DerWebsitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreienDarstellung
und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen dieServer-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie unsper Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus demAnfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecksBearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei unsgespeichert.
Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

DieVerarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO,sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zurDurchführung
vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigenFällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an dereffektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. fDSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern dieseabgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Ihnenim Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zurLöschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder derZweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossenerBearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondereAufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie unsper E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusivealler daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zweckeder Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. DieseDaten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

DieVerarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO,sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zurDurchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigenFällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an dereffektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. fDSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern dieseabgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Ihnenan uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie unszur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder derZweck für die
Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossenerBearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesonderegesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Kommunikation via WhatsApp

Für dieKommunikation mit unseren Kunden und sonstigen Dritten nutzen wir unter anderemden Instant-Messaging-Dienst WhatsApp. Anbieter ist die WhatsApp IrelandLimited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

DieKommunikation erfolgt über eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (Peer-to-Peer), die verhindert, dass WhatsApp oder sonstige Dritte Zugriff auf dieKommunikationsinhalte
erlangen können. WhatsApp erhält jedoch Zugriff aufMetadaten, die im Zuge des Kommunikationsvorgangs entstehen (z. B.Absender, Empfänger und Zeitpunkt). Wir weisen
ferner darauf hin, dass WhatsAppnach eigener Aussage, personenbezogene Daten seiner
Nutzer mit seiner in denUSA ansässigen Konzernmutter Meta teilt. Weitere Details zur Datenverarbeitungfinden Sie in der Datenschutzrichtlinie von WhatsApp unter: https://www.whatsapp.com/legal/
#privacy-policy.

Der Einsatzvon WhatsApp erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einermöglichst schnellen und effektiven Kommunikation mit Kunden, Interessenten undsonstigen Geschäfts- und Vertragspartnern (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Soferneine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Datenverarbeitungausschließlich auf Grundlage der Einwilligung; diese ist jederzeit mit Wirkungfür die Zukunft widerrufbar.

Die zwischenund auf WhatsApp ausgetauschten Kommunikationsinhalte verbleiben bei uns, bisSie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufenoder der
Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossenerBearbeitung Ihrer
Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondereAufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Wir nutzenWhatsApp in der Variante „WhatsApp Business“. DieDatenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln derEU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.whatsapp.com/legal/
business-data-transfer-addendum.

Wir habeneinen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) mit dem oben genannten Anbietergeschlossen.

Zoho CRM

Wir nutzenZoho CRM auf dieser Website. Anbieter ist Zoho Corporation Pvt. Ltd., EstanciaIT
Park, Plot No. 140 151, GST Road, Vallancherry Village, Chengalpattu Taluk,Kanchipuram District 603 202, Indien (nachfolgend „Zoho CRM“).

Zoho CRMermöglicht es uns unter anderem, bestehende und potenzielle Kunden sowieKundenkontakte zu verwalten und Vertriebs- und Kommunikationsprozesse
zuorganisieren. Der Einsatz des CRM-Systems ermöglicht uns ferner die Analyse undOptimierung unserer kundenbezogenen Prozesse. Die Kundendaten werden auf denServern von Zoho CRM gespeichert. Details zu den Funktionen von Zoho CRM findenSie hier: https://www.zoho.com/de/crm/help
/getting-started/key-features.html.

Die Verwendungvon Zoho CRM erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
DerWebsitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst effizientenKundenverwaltung und Kundenkommunikation. Sofern eine
entsprechendeEinwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich aufGrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit dieEinwilligung die
Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerätdes Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. DieEinwilligung ist jederzeit widerrufbar.

DieDatenübertragung in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union wird auf dieStandardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.

Detailsentnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Zoho CRM: https://www.zoho.com/
privacy.html und https://www.zoho.com/gdpr.html.

Auftragsverarbeitung

Wir habeneinen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) zur Nutzung des oben genanntenDienstes geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlichvorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenenDaten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter
Einhaltungder DSGVO verarbeitet.

ProvenExpert

Wir habenBewertungssiegel von ProvenExpert auf dieser Website eingebunden. Anbieter istExpert Systems AG, Quedlinburger Str. 1, 10589 Berlin, https://www.provenexpert.com.

DasProvenExpert-Siegel ermöglicht es uns, Kundenbewertungen, die bei ProvenExpertzu unserem Unternehmen abgegeben wurden, auf unserer Website in einem Siegeldarzustellen.
Wenn Sie unsere Website besuchen, wird eine Verbindung mitProvenExpert hergestellt,
sodass ProvenExpert feststellen kann, dass Sie unsereWebsite besucht haben. Ferner erfasst ProvenExpert Ihre Spracheinstellungen, umdas Siegel in der gewählten Landessprache anzuzeigen

Die Verwendungvon ProvenExpert erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
DerWebsitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichstnachvollziehbaren
Darstellung von Kundenbewertungen. Sofern eine entsprechendeEinwilligung abgefragt
wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich aufGrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und
§ 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligungdie Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf
Informationen im Endgerät desNutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG
umfasst. DieEinwilligung ist jederzeit widerrufbar.

5. Soziale Medien

Facebook

Auf dieserWebsite sind Elemente des sozialen Netzwerks Facebook integriert. Anbieterdieses Dienstes ist die Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square,Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedochauch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

Eine Übersichtüber die Facebook Social-Media-Elemente finden Sie hier: https://developers.facebook.com/
docs/plugins/?locale=de_DE.

Wenn dasSocial-Media-Element aktiv ist, wird eine direkte Verbindung zwischen IhremEndgerät und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch dieInformation, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Website besucht haben. WennSie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Accounteingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Website auf IhremFacebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser WebsiteIhrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin,
dass wir als Anbieter derSeiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren
Nutzungdurch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in derDatenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/privacy/
explanation.

Soweit eineEinwilligung (Consent) eingeholt wurde, erfolgt der Einsatz des o. g.Dienstes auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 TTDSG. DieEinwilligung ist jederzeit
widerrufbar. Soweit keine Einwilligung eingeholtwurde, erfolgt die Verwendung des Dienstes auf Grundlage unseres berechtigtenInteresses an einer möglichst umfassenden Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

Soweit mitHilfe des hier beschriebenen Tools personenbezogene Daten auf unserer
Websiteerfasst und an Facebook weitergeleitet werden, sind wir und die Meta PlatformsIreland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irlandgemeinsam für diese Datenverarbeitung verantwortlich (Art. 26 DSGVO). Diegemeinsame Verantwortlichkeit
beschränkt sich dabei ausschließlich auf dieErfassung der Daten und deren Weitergabe an Facebook. Die nach derWeiterleitung erfolgende Verarbeitung durch Facebook ist nicht Teil dergemeinsamen Verantwortung. Die uns gemeinsam obliegenden Verpflichtungen wurdenin einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung festgehalten. Den Wortlautder
Vereinbarung finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/
controller_addendum. Laut
dieserVereinbarung sind wir für die Erteilung der  Datenschutzinformationen beimEinsatz des Facebook-Tools und für die datenschutzrechtlich sichereImplementierung des Tools auf unserer Website verantwortlich. Für dieDatensicherheit der Facebook-Produkte ist Facebook
verantwortlich.Betroffenenrechte (z. B. Auskunftsersuchen) hinsichtlich der bei Facebookverarbeiteten Daten können Sie direkt bei Facebook geltend machen. Wenn Sie
dieBetroffenenrechte bei uns geltend machen, sind wir verpflichtet, diese anFacebook weiterzuleiten.

DieDatenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln derEU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/
EU_data_transfer_addendum, https://de-de.facebook.com/help
/566994660333381 und https://www.facebook.com/
policy.php.

Twitter

Auf dieserWebsite sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionenwerden angeboten durch die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland.

Wenn dasSocial-Media-Element aktiv ist, wird eine direkte Verbindung zwischen IhremEndgerät und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurchInformationen über
den Besuch dieser Website durch Sie. Durch das Benutzen vonTwitter und der Funktion „Re- Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Websites mitIhrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Wir weisendarauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt derübermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. WeitereInformationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitterunter: https://twitter.com/de/privacy.

Soweit eineEinwilligung (Consent) eingeholt wurde, erfolgt der Einsatz des o. g.Dienstes auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 TTDSG. DieEinwilligung ist jederzeit
widerrufbar. Soweit keine Einwilligung eingeholtwurde, erfolgt die Verwendung des Dienstes auf Grundlage unseres berechtigtenInteresses an einer möglichst umfassenden Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

DieDatenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln derEU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://gdpr.twitter.com/en/controller-to-controller-transfers.html.

IhreDatenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungenunter https://
twitter.com/account/settings ändern.

Instagram

Auf dieserWebsite sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionenwerden angeboten durch die Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand CanalSquare, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Wenn dasSocial-Media-Element aktiv ist, wird eine direkte Verbindung zwischen IhremEndgerät und dem Instagram-Server hergestellt. Instagram erhält dadurch Informationenüber den Besuch dieser Website durch Sie.

Wenn Sie inIhrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken desInstagram-Buttons die Inhalte dieser Website mit Ihrem Instagram-Profilverlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkontozuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keineKenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagramerhalten.

Soweit eineEinwilligung (Consent) eingeholt wurde, erfolgt der Einsatz des o. g.Dienstes auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 TTDSG. DieEinwilligung ist jederzeit
widerrufbar. Soweit keine Einwilligung eingeholtwurde, erfolgt die Verwendung des Dienstes
auf Grundlage unseres berechtigtenInteresses an einer möglichst umfassenden Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

Soweit mitHilfe des hier beschriebenen Tools personenbezogene Daten auf unserer
Websiteerfasst und an Facebook bzw. Instagram weitergeleitet werden, sind wir und dieMeta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour,Dublin 2, Irland gemeinsam für diese Datenverarbeitung verantwortlich (Art. 26DSGVO). Die gemeinsame
Verantwortlichkeit beschränkt sich dabei ausschließlichauf die Erfassung der Daten und deren Weitergabe an Facebook bzw. Instagram.Die nach der Weiterleitung erfolgende Verarbeitung durch Facebook bzw.Instagram ist nicht Teil der gemeinsamen Verantwortung. Die uns gemeinsamobliegenden Verpflichtungen wurden in einer Vereinbarung über gemeinsameVerarbeitung festgehalten. Den Wortlaut der Vereinbarung finden Sieunter:
https://www.facebook.com/legal
/controller_addendum. Laut dieserVereinbarung sind wir für
die Erteilung der Datenschutzinformationen beimEinsatz des Facebook- bzw. Instagram-Tools und für die datenschutzrechtlichsichere Implementierung des Tools auf unserer Website verantwortlich. Für dieDatensicherheit der Facebook bzw. Instagram-Produkte ist
Facebookverantwortlich. Betroffenenrechte (z. B. Auskunftsersuchen) hinsichtlichder bei Facebook bzw. Instagram verarbeiteten Daten können Sie direkt beiFacebook geltend machen. Wenn Sie die Betroffenenrechte bei uns geltend machen,sind wir verpflichtet, diese an Facebook weiterzuleiten.

DieDatenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln derEU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal
/EU_data_transfer_addendum, https://help.instagram.com
/519522125107875 und https://de-de.facebook.com/help
/566994660333381.

WeitereInformationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung vonInstagram: https://instagram.com/about/legal
/privacy/.

LinkedIn

Diese Websitenutzt Elemente des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn IrelandUnlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland.

Bei jedemAbruf einer Seite dieser Website, die Elemente von LinkedIn enthält, wird eineVerbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert,dass Sie diese Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den„Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIneingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf dieser Website Ihnenund Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir alsAnbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowiederen Nutzung durch LinkedIn haben.

Soweit eineEinwilligung (Consent) eingeholt wurde, erfolgt der Einsatz des o. g.Dienstes auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 TTDSG. DieEinwilligung ist jederzeit
widerrufbar. Soweit keine Einwilligung eingeholtwurde, erfolgt die Verwendung des Dienstes auf Grundlage unseres berechtigtenInteresses an einer möglichst umfassenden Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

DieDatenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln derEU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.linkedin.com/help
/linkedin/answer/62538
/datenubertragung-aus-der-eu-dem-ewr-und-der-schweiz?lang=de

WeitereInformationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von
LinkedInunter: https://www.linkedin.com/legal
/privacy-policy.

XING

iese Websitenutzt Elemente des Netzwerks XING. Anbieter ist die New Work SE, Dammtorstraße30, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei jedemAbruf einer unserer Seiten, die Elemente von XING enthält, wird eine Verbindungzu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Datenerfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keineIP-Adressen gespeichert oder das
Nutzungsverhalten ausgewertet.

Soweit eineEinwilligung (Consent) eingeholt wurde, erfolgt der Einsatz des o. g. Dienstesauf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 TTDSG. Die Einwilligungist jederzeit
widerrufbar. Soweit keine Einwilligung eingeholt wurde, erfolgtdie Verwendung des Dienstes
auf Grundlage unseres berechtigten Interesses aneiner möglichst umfassenden Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

WeitereInformation zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in derDatenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?
op=data_protection.

6. Analyse-Tools und Werbung

Google Tag Manager

Wir setzen denGoogle Tag Manager ein. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House,Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Der Google TagManager ist ein Tool, mit dessen Hilfe wir Tracking- oder Statistik-Tools undandere Technologien auf unserer Website einbinden können. Der Google TagManager selbst erstellt keine Nutzerprofile, speichert keine Cookies und nimmtkeine eigenständigen Analysen vor. Er dient lediglich der Verwaltung undAusspielung der über ihn eingebundenen Tools. Der Google Tag Manager erfasstjedoch Ihre IP-Adresse, die auch an das Mutterunternehmen von Google in dieVereinigten Staaten übertragen werden kann.

Der Einsatzdes Google Tag Managers erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer schnellen undunkomplizierten
Einbindung und Verwaltung verschiedener Tools auf seinerWebsite. Sofern eine
entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt dieVerarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und §25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder denZugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z.
B.Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung istjederzeit widerrufbar.

Google Analytics

Diese Websitenutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist dieGoogle Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

GoogleAnalytics ermöglicht es dem Websitebetreiber, das Verhalten der Websitebesucherzu analysieren. Hierbei erhält der Websitebetreiber verschiedene Nutzungsdaten,wie z. B.
Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Betriebssysteme undHerkunft des Nutzers. Diese
Daten werden in einer User-ID zusammengefasst unddem jeweiligen Endgerät des Websitebesuchers zugeordnet.

Des Weiterenkönnen wir mit Google Analytics u. a. Ihre Maus- und Scrollbewegungen undKlicks aufzeichnen. Ferner verwendet Google Analytics verschiedeneModellierungsansätze,
um die erfassten Datensätze zu ergänzen und setztMachine-Learning-Technologien bei der Datenanalyse ein.

GoogleAnalytics verwendet Technologien, die die Wiedererkennung des Nutzers zumZwecke der Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen (z. B. Cookies oderDevice-Fingerprinting). Die von Google erfassten Informationen über dieBenutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in denUSA übertragen und dort gespeichert.

Die Nutzungdieses Dienstes erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

DieDatenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln derEU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com
/businesses/controllerterms/mccs/.

Browser Plugin

Sie können dieErfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie
dasunter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen undinstallieren:
https://tools.google.com/dlpage
/gaoptout?hl=de

MehrInformationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in derDatenschutzerklärung von Google: https://support.google.com
/analytics/ answer/6004245?hl=de.

Google-Signale

Wir nutzenGoogle-Signale. Wenn Sie unsere Website besuchen, erfasst Google Analyticsu. a. Ihren Standort, Suchverlauf und YouTube-Verlauf sowie demografischeDaten (Besucherdaten). Diese Daten können mit Hilfe von Google-Signal fürpersonalisierte Werbung
verwendet werden. Wenn Sie über ein Google-Kontoverfügen, werden die Besucherdaten von Google-Signal mit Ihrem Google-Kontoverknüpft und für personalisierte Werbebotschaften
verwendet. Die Daten werdenaußerdem für die Erstellung anonymisierter Statistiken zum
Nutzerverhaltenunserer User verwendet.

Auftragsverarbeitung

Wir haben mitGoogle einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen diestrengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von GoogleAnalytics vollständig um.

WP Statistics

Diese Websitenutzt das Analysetool WP Statistics, um Besucherzugriffe
statistischauszuwerten. Anbieter ist Veronalabs, Tatari 64, 10134, Tallinn, Estland (https://veronalabs.com).

Mit WPStatistics können wir die Nutzung unserer Website analysieren. WP Statisticserfasst
dabei u. a. Logdateien (IP-Adresse, Referrer, verwendete Browser,Herkunft des Nutzers,
verwendete Suchmaschine) und Aktionen, die dieWebsitebesucher auf der Seite getätigt haben (z. B. Klicks und Ansichten).

Die mit WPStatistics erfassten Daten werden ausschließlich auf unserem eigenenServergespeichert.

Die Nutzungdieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wirhaben ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse desNutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zuoptimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt dieVerarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und §25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder denZugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B.Device-
Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung istjederzeit widerrufbar.

IP-Anonymisierung

Wir verwendenWP Statistics mit anonymisierter IP. Ihre IP-Adresse wird dabei gekürzt, sodassdiese Ihnen nicht mehr direkt zugeordnet werden kann.

Google Ads

DerWebsitebetreiber verwendet Google Ads. Google Ads ist ein Online-Werbeprogrammder Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Adsermöglicht es uns Werbeanzeigen in der Google-Suchmaschine oder aufDrittwebseiten auszuspielen, wenn der Nutzer bestimmte Suchbegriffe bei Googleeingibt
(Keyword-Targeting). Ferner können zielgerichtete Werbeanzeigen anhandder bei Google vorhandenen Nutzerdaten (z. B. Standortdaten undInteressen) ausgespielt werden
(Zielgruppen-Targeting). Wir alsWebsitebetreiber können diese Daten quantitativ auswerten,
indem wir beispielsweiseanalysieren, welche Suchbegriffe zur Ausspielung unserer Werbeanzeigen geführthaben und wie viele Anzeigen zu entsprechenden Klicks geführt haben.

Die Nutzungdieses Dienstes erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

DieDatenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln derEU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy
/frameworks und https://privacy.google.com
/businesses/controllerterms/mccs/.

7. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie denauf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir vonIhnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfunggestatten, dass
Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit demEmpfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nurauf freiwilliger Basis erhoben. Für die Abwicklung der Newsletter nutzen wirNewsletterdiensteanbieter, die nachfolgend beschrieben
werden.

Mailchimp mit deaktivierter Erfolgsmessung

Diese Websitenutzt die Dienste von Mailchimp für den Versand von Newslettern. Anbieter istdie Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA30308, USA.

Mailchimp istein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z. B.E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von Mailchimp in den USAgespeichert. Wir haben die Erfolgsmessung bei Mailchimp deaktiviert, sodassMailchimp ihr Verhalten beim Öffnen unserer
Newsletter nicht auswerten wird.

Wenn Sie nichtmöchten, dass Ihre Daten an Mailchimp übertragen werden, müssen Sie denNewsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht
einenentsprechenden Link zur Verfügung.

DieDatenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie denNewsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgtenDatenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnenzum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns
biszu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. demNewsletterdiensteanbieter
gespeichert und nach der Abbestellung des Newslettersaus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken beiuns gespeichert wurden, bleiben hiervon unberührt.

DieDatenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln derEU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://mailchimp.com/eu-us-data-transfer-statement/ und
https://mailchimp.com/legal/data-processing-addendum/#Annex_C_-
_Standard_Contractual_Clauses.

Nach IhrerAustragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei unsbzw.
dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, soferndies zur Verhinderung
künftiger Mailings erforderlich ist. Die Daten aus derBlacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Datenzusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse
als auch unserem Interessean der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von
Newslettern(berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). DieSpeicherung in
der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie könnender Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtesInteresse überwiegen.

Näheresentnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Mailchimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

Auftragsverarbeitung

Wir habeneinen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) zur Nutzung des oben genanntenDienstes geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen
datenschutzrechtlichvorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenenDaten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltungder DSGVO verarbeitet.

Datenübermittlung an Dritte

Im Rahmenunserer Mandatstätigkeit kann die Offenlegung von  personenbezogenen Datengegenüber Drittinstanzen, wie Auftragsdatenverarbeitern oder anderen externenEntitäten, erforderlich sein. Diese Datenübermittlung erfolgt ausschließlichunter strenger Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen. Eine Datenweitergabefindet nur statt,
wenn sie durch die gesetzlichen Vorschriften ausdrücklichgestattet ist – beispielsweise aufgrund der Notwendigkeit der Weitergabe zurErfüllung eines Vertrags gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. b derDatenschutz-Grundverordnung (DSGVO) –, eine ausdrückliche Einwilligung desBetroffenen vorliegt, eine rechtliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht oderunsere
berechtigten Interessen, wie der Einsatz von technischen Dienstleisternzur Datenverarbeitung,
dies erfordern. Des Weiteren erfolgt die Beauftragung externer Dienstleister zurDatenverarbeitung stets unter dem Abschluss eines datenschutzrechtlichkonformen
Auftragsverarbeitungsvertrages, der den Anforderungen des Artikels 28DSGVO genügt. Diese Verträge dienen dem Schutz der Integrität und derVertraulichkeit der übertragenen Daten und stellen sicher, dass dieVerarbeitung im Einklang mit den anwendbaren Datenschutzvorschriften und-standards stattfindet.

Übermittlung an Drittländer

Im Falle der Datenverarbeitung außerhalb der Grenzen der EuropäischenUnion sowie des
Europäischen Wirtschaftsraums (sogenannte Drittländer) garantieren wir die Einhaltung der einschlägigen datenschutzrechtlichenBestimmungen. Eine derartige Datenübermittlung wird lediglich durchgeführt,sofern sie den rechtlichen Rahmenbedingungen entspricht.
Insbesondere wird dieÜbermittlung nur dann vollzogen, wenn eine ausdrückliche Zustimmung
derbetroffenen Person vorliegt oder die Übermittlung zur Erfüllung eines Vertragesoder aufgrund gesetzlicher Anforderungen notwendig ist. Die Datenübertragung in Drittländer
erfolgt unter strikter Beachtung desdortigen Datenschutzniveaus, welches den Standards der Europäischen Uniongleichwertig sein muss. Dies wird durch den Abschluss
vonStandardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, durch
entsprechendeZertifizierungsmechanismen oder durch die Implementierung
verbindlicherunternehmensinterner Datenschutzvorschriften sichergestellt, konform mit
denArtikeln 44 bis 49 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Für weitereInformationen
verweisen wir auf die Informationsseite der EuropäischenKommission zur internationalen Dimension des Datenschutzes unter: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection_de.

Klick-Tipp

Diese Websitenutzt Klick-Tipp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die KLICK- TIPPLIMITED, 15 Cambridge Court, 210 Shepherd’s Bush Road, London W6 7NJ, VereinigtesKönigreich.

Klick-Tipp istein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiertwerden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben
Datenwerden auf den Servern von Klick-Tipp gespeichert.

Datenanalyse durch Klick-Tipp

Wenn wirNewsletter mit Hilfe von Klick-Tipp versenden, können wir feststellen, ob
eineNewsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden.

Klick-Tippermöglicht es uns auch, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedenerKategorien
zu unterteilen (sog. Tagging). Dabei lassen sich dieNewsletterempfänger z. B. nach Geschlecht,
persönlichen Vorlieben(z. B. Vegetarier oder Nicht-Vegetarier) oder Kundenbeziehung (z.
B.Kunde oder potenzieller Kunde) unterteilen. Auf diese Weise lassen sich dieNewsletter
besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen. Nähere Informationenerhalten Sie unter:
https://www.klicktipp.com und https://support.klicktipp.com/.

Wenn Sie keineAnalyse durch Klick-Tipp wollen, müssen Sie daher den Newsletter
abbestellen.Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link
zurVerfügung.

Rechtsgrundlage

DieDatenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. DieRechtmäßigkeit der bereits erfolgten
Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerrufunberührt.

Großbritanniengilt als datenschutzrechtlich sicherer Drittstaat. Das bedeutet,
dassGroßbritannien ein Datenschutzniveau aufweist, das dem Datenschutzniveau in
derEuropäischen Union entspricht.

Speicherdauer

Die von Ihnenzum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns
biszu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. demNewsletterdiensteanbieter
gespeichert und nach der Abbestellung des Newslettersaus der Newsletterverteilerliste
gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken beiuns gespeichert wurden, bleiben hiervon
unberührt.

Nach IhrerAustragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei unsbzw.
dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, soferndies zur Verhinderung
künftiger Mailings erforderlich ist. Die Daten aus derBlacklist werden nur für diesen Zweck
verwendet und nicht mit anderen Datenzusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse
als auch unserem Interessean der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von
Newslettern(berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). DieSpeicherung in
der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie könnender Speicherung widersprechen, sofern Ihre
Interessen unser berechtigtesInteresse überwiegen.

Näheresentnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Klick-Tipp unter: https://www.klicktipp.com
/datenschutzerklarung/.

Auftragsverarbeitung

Wir habeneinen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) zur Nutzung des oben genanntenDienstes geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlichvorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenenDaten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter
Einhaltungder DSGVO verarbeitet.

Zoho Campaigns

Diese Websitenutzt Zoho Campaigns für den Versand von Newslettern. Anbieter ist ZohoCorporation Pvt. Ltd., Estancia IT Park, Plot No. 140 151, GST Road,Vallancherry Village, Chengalpattu Taluk, Kanchipuram District 603 202, Indien(nachfolgend „Zoho Campaigns“).

Zoho Campaignsist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert
undanalysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugseingegeben
Daten werden auf den Servern von Zoho Campaigns gespeichert.

Datenanalyse durch Zoho Campaigns

Mit Hilfe vonZoho Campaigns ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. So können wir z. B. sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde undwelche Links ggf. angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Links besonders oft angeklickt wurden.

Außerdemkönnen wir erkennen, ob nach dem Öffnen / Anklicken bestimmte vorher definierteAktionen durchgeführt wurden (Conversion-Rate). Wir können so z. B.erkennen, ob Sie nach dem Anklicken des Newsletters einen Kauf getätigt haben.Wenn Sie keine Analyse
durch Zoho Campaigns wollen, müssen Sie den Newsletterabbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einenentsprechenden Link zur Verfügung. Zoho Campaigns
ermöglicht es uns auch, dieNewsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu
unterteilen(„clustern”). Dabei lassen sich die Newsletterempfänger z. B. nach Alter,Geschlecht
oder Wohnort unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletterbesser an die jeweiligen
Zielgruppen anpassen. Wenn Sie keine Analyse durchZoho Campaigns wollen, müssen Sie den
Newsletter abbestellen. Hierfür stellenwir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden

Link zur Verfügung.
AusführlicheInformationen zu den Funktionen von Zoho Campaigns entnehmen Sie folgendemLink: https://www.zoho.com/campaigns
/features.html.

DieDatenschutzerklärung von Zoho Campaigns finden Sie unter: https://www.zoho.com/privacy.html und https://www.zoho.com/gdpr.html.

Rechtsgrundlage

DieDatenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

DieDatenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln derEU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.zoho.com/privacy.html.

Speicherdauer

Die von Ihnenzum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns
biszu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. demNewsletterdiensteanbieter
gespeichert und nach der Abbestellung des Newslettersaus der Newsletterverteilerliste oder
nach Zweckfortfall gelöscht. Wir behaltenuns vor, E-Mail-Adressen aus unserem Newsletterverteiler nach eigenem Ermessenim Rahmen unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zulöschen oder zu sperren. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns
gespeichertwurden, bleiben hiervon unberührt.

Nach IhrerAustragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei unsbzw.
dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, soferndies zur Verhinderung
künftiger Mailings erforderlich ist. Die Daten aus derBlacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Datenzusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse
als auch unserem Interessean der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von
Newslettern(berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). DieSpeicherung in
der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie könnender Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtesInteresse überwiegen.

Auftragsverarbeitung

Wir habeneinen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) zur Nutzung des oben genanntenDienstes geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlichvorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenenDaten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter
Einhaltungder DSGVO verarbeitet.

8. Plugins und Tools

YouTube mit erweitertem Datenschutz

Diese Websitebindet Videos der Website YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die GoogleIreland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir nutzenYouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube,dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Websitespeichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten anYouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nichtzwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich einVideo ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie einYouTube-Video auf dieser Website starten, wird eine Verbindung zu den Servernvon YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welcheunserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggtsind, ermöglichen
Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichenProfil zuzuordnen. Dies können Sie
verhindern, indem Sie sich aus IhremYouTube-Account ausloggen.

Des Weiterenkann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerätspeichern oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z. B.Device- Fingerprinting) einsetzen. Auf diese Weise kann YouTube Informationenüber Besucher dieser
Website erhalten. Diese Informationen werden u.a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zuverbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Wir sind bekannt aus